Karma Yoga ist eine Übungsform des Yoga, bei der es um “absichtsloses Handeln” geht. Das heißt, ich bemühe mich um rechtes Handeln, sehe diese Handlungen als meine Aufgabe an, jedoch ohne gefühlsmäßige Bindung und Erwartung eines Ergebnisses.

Unter diesem Aspekt führen wir unser Charity-Yoga Sommerprogramm durch.

Schon längst bewährt und beliebt sind unsere zauberhaften Yoga-Stunden am Irrsee. 2 x pro Woche hat jede/r, ob schon geübt im Yoga oder ganz neu, die Möglichkeit, sich selber mit Yoga gut zu tun, und damit auch ein soziales Projekt zu unterstützen.

Viel konnten wir in den letzten Jahren schon geschehen lassen. Wir haben Projekte unterstützt wie “Special Olympics für Kinder” und “Yoga für Japan”.
Vor drei Jahren wurde von den knapp 1.000 EUR in Indien eine Dorfschule mit einem Wassertank und Toiletten ausgestattet (Siehe “Fotos der Dorfschule Naynakota“).

Vor zwei Jahren haben wir eine Familie aus unserer unmittelbaren Umgebung unterstützt und deren Kindern ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend eine Freude bereitet. Im letzten Jahr konnte ein Betrag von über 2.000,00 EUR zur Investition eines Therapiegerätes für einen Jungen im Mondseeland beigetragen werden.

spendenuebergabe_manuela_1Auch dieses Mal haben wir unser Herz für die Frage, wem man helfen könnte, geöffnet. Wir möchten mit den Spendeneinnahmen eine 5köpfige Familie im Mondseeland unterstützen, die aufgrund besonderer Bedürfnisse ihres jüngsten Sohnes einer hohen finanziellen Belastung ausgesetzt sind. Anfang Herbst konnten wir über EUR 1.500,00  übergeben.

Der Gewinn in dieser Charity-Veranstaltung ist die Freude am Yoga, die Freude und Erfahrung mit sich Selbst, die zauberhafte Umgebung des Irrsee’s und die Freude am Teilen.

Danke an alle Lehrenden und Teilnehmenden für die Spenden!

 

Mit dem Erlös von selbstgenähten Augenentspannungskissen konnten wir im Kindergarten Zell am Moos einen Jungen unterstützen, für den ein spezielles Arbeitsgerät (Tablet mit Sprachfunktion) angeschafft wurde. Auch darüber freuen wir uns sehr.

spendenuebergabe-kindergarten