Allgemeine Hinweise zum Praktizieren von Yoga

  • Yogamatten, Decken sowie Hilfsmaterial sind vorhanden. Eine eigenen Matte und Decke (ev. auch Sitzkissen) kann jedoch gerne mitgebracht werden.
  • Leichte, bequeme Kleidung tragen, die nicht einengt. Für die Tiefenentspannung Pulli und Socken mitbringen.
    Keine Turnschuhe nötig.
  • Schmuck ablegen.
  • Nicht mit vollem Magen üben (ca. 2 Stunden vorher nichts essen).
  • 2 Std. vorher und nachher nicht rauchen oder Kaffee trinken (Kreislauf).
  • Während ihrer Menses sollten Frauen intensivere Übungen und Umkehrhaltungen nicht oder nur tlw. durchführen. Um Missverständnisse zu vermeiden wäre eine Info vorab an mich hilfreich.
  • Bei schlechtem Gesundheitszustand oder bei Schwangerschaft bitte die jeweilige Yogalehrerin, den jeweiligen Yogalehrer vor der Yogaeinheit informieren.
  • Auftretende Beschwerden bitte sofort mitteilen.
  • Bitte die Mobiltelefone während der Praxis AUSGESCHALTEN in der Garderobe aufbewahren, um eine störungsfreie Yogaeinheit sicherzustellen.
  • Es lohnt sich, ca. 10 min. vor Beginn der Yogaeinheit da zu sein, damit sich dein Körper und Geist auf die folgende Einheit einstellen können und du somit  entspannt in deine Yogapraxis gehst. Wir beginnen pünktlich!

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei schwerwiegenden Gesundheitsproblemen bitte vorher Rücksprache mit einem Arzt halten.